#29 – Bibi zieht um

Es ist weder Platz für zwei Labore, noch für eine Kuh im Wohnzimmer. Keine Frage, die dreiköpfige Familie Blocksberg braucht ein Eigenheim. Doch da Bernhard zu große Angst vor dem Schuldensumpf hat, bleibt unseren Lieblingshexen nichts anderes übriig, als einer alten Dame das Grundstück abzuquatschen. Bei INSIDE NEUSTADT reisen wir diese Woche gemeinsam zum ersten Mal nach Gersthof, landen irgendwie beim Pixar-Klassiker Toy Story und fragen uns, wo Frau Humer geblieben ist.

Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu #29 – Bibi zieht um

  1. Julitschka sagt:

    Ich glaube bei der „Computerhexe“ hat Bernhardt auf einmal 1 Millionen auf dem Konto, die dann beim Bürgermeister fehlt. Kann das sein?
    Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.